Achtsamer Umgang

An diese Regeln halten wir uns alle auf jeden Fall:

Sei achtsam mit Dir und den anderen!

Bitte um Erlaubnis, wenn Du jemanden berühren willst!

Wenn Du JA spürst, sage JA. Wenn Du NEIN spürst, sage NEIN. Wenn es sich wie VIELLEICHT an fühlt, dann sage NEIN!

Ein NEIN zu Deinem Gegenüber ist ein JA zu Dir selbst!

Du kannst Dich jederzeit anders entscheiden. Höre auf das Gefühl in Dir!

Diese Zeit ist die Möglichkeit zu experimentieren. Verlasse Deine Komfortzone und probiere neues aus!

Wir sind bekleidet und gehen nicht unter die Kleidung oder verschieben sie! Der Bikinibereich ist für die Hände tabu.

Während der gesamten Kuschelzeit gibt es keine Küsse, egal welcher Art!

Jeder darf mit jedem kuscheln, vorausgesetzt Du bekommst ein ja.

Bitte komme frisch geduscht und ohne Duftnote (AfterShave/Medizin/Parfum). Bequeme Bekleidung ist angebracht, gern auch warme Strümpfe, ein T-Shirt zum Wechseln.

Es herrscht absolute Freiwilligkeit! Nichts muss! Du hast die Freiheit jederzeit Pause zu machen oder auszusteigen. Es gibt eine Pausenecke, in die Du Dich jederzeit ohne Begründung zurück ziehen kannst!

Teile mit wie es Dir geht und was Du willst oder nicht willst!

Bei Fragen, Unsicherheiten oder wenn Du Unterstützung brauchst kannst Dich sofort an Renate oder Rolf wenden!

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung.